Mitternachtsvolleyball in Osnabrück: Wenn es abends dunkel wird...

...werden in Osnabrück einmal im Jahr die Volleybälle rausgeholt! Zum Abschluss der Volleyballsaison werden jedes Jahr nach den Osterferien an einem Freitagabend in der Sporthalle Sonnenhügel die Netze auf den vier Feldern aufgebaut, um bis tief in die Nacht zu pritschen und zu baggern. Dabei sind Könner und Hobbyspieler/innen gleichermaßen willkommen! So ist es durchaus möglich eine C-Jugendspielerin zusammen mit einem Oberligaspieler auf dem Feld zu sehen. Auch altersmäßig sind wir sehr offen: Jugendliche (U16 bis 22 Uhr, U18 bis 24 Uhr oder mit Erziehungsauftrag) sind bei uns genauso gern gesehen, wie die Junggebliebenen, die sich ihrem Hobby auch gern mal zu später Stunde widmen möchten. Gespielt wird immer ein Satz bis 25 Punkten in gemischten Teams. Anschließend können 12 neue Spieler/innen das Feld stürmen und sich zu fetziger Musik die Bälle zuzuspielen. Wann es das nächste Mal soweit ist?! Ihr erfahrt es im Folgenden...





Wann? 
Freitag, 29. April 2016
Wo? 
Sporthalle Sonnenhügel

SZ Sonnenhügel, Knollstraße 143, 49088 Osnabrück
Beginn? 
19:00 Uhr
Ende? 
ca. 2:00 Uhr


Mitzubringen sind lediglich Hallensportschuhe und gute Laune, der Rest ergibt sich von selbst... Ihr werdet es sehen und erleben!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Parken könnt ihr am besten auf dem Schulparkplatz direkt an der Knollstraße, da das Parken auf dem Schulgelände verboten ist. Das konsumieren von alkoholischen Getränken ist erst ab 22 Uhr und nicht im Bereich der Sportflächen gestattet, da es sich auch um eine Veranstaltung für Jugendliche handelt und gerade die Erfahreneren eine Vorbildfunktion nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld einnehmen!

Sonderbestimmung "Jugendeinsatzgarantie":
Um Jugendlichen, die bei diesem Event in unseren Sport reinschnuppern wollen und Jugendspieler/innen, die bereits aktiv sind und Spielpraxis bekommen sollen, möglichst viel Spielzeit zu geben, fangen wir jetzt früher an und halten ihnen bis 22 Uhr 1-2 Felder frei. Euer kommen wird also belohnt!

Feld 1 (2,24m):
Jugend und Hobby (19-22 Uhr), Schwerpunkt "Hobby und unteres Leistungsniveau" (22-2 Uhr)

Feld 2 (2,24m):
Jugend und Hobby (19-20 Uhr), Schwerpunkt "Mittleres Leistungsniveau" (20-2 Uhr)

Feld 3 (2,43m):
Damen / Herren (19-20 Uhr), Schwerpunkt "Höheres Leistungsniveau" (20-2 Uhr)

Feld 4 (2,35m):
King of the Court, 2 vs. 2 oder 4 vs. 4 - je nach Andrang (19-2 Uhr)


Haftungshinweis: Teilnahme auf eigene Gefahr! Die Haftung des Veranstalters und seiner Beauftragten ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Des Weiteren wird für Diebstahl und Beschädigung keine Haftung übernommen! Bei Missachtung von Anweisungen erfolgt ein sofortiger Hallenverweis!