Nächsten Samstag geht es für unsere vierte Damen auf den Weg nach Wildeshausen und somit zum Kampf um den Meistertitel in der Landesliga.
Denn sollte das Team um Maris Brock mindestens einen Punkt gegen den Absteiger aus der Verbandsliga holen, können sie von niemandem mehr von der Spitze gestoßen werden.
Obwohl die Vierte zu Anfang der Saison ein großes Tief überwinden musste, kämpften sie sich, vorallem beim Hinspiel gegen den VfL Wildeshausen zurück und konnten danach bis auf eine Ausnahme jedes Spiel mit 3:0 für sich entscheiden.
Spannend wird das Spiel auf jeden Fall auch, weil der Meistertitel der vierte wäre und die Mädels einen Durchmarsch von der Kreisliga bis zur Vebandsliga vollbracht hätten.
Ob die Mannschaft das Quartett holen kann, entscheidt sich am Samstag um 15:00 in der Konradstraße in Wildeshausen.