Beim heutigen Heimspiel konnten die VCO-Damen 4 Punkte auf der Habenseite verbuchen. Im ersten Spiel gegen Olympia Uelsen gelang ein 3:1-Sieg, bei dem alle Spielerinnen eingesetzt wurden. Nach einem verschlafenen ersten Satz, steigerten sich die Damen vom VCO deutlich und so konnte Uelsen keinen weiteren Satz mehr gewinnen. Im zweiten Spiel gegen VfL Löningen hieß es am Ende leider nur 2:3. Zu viele Eigenfehler (vor allem im Aufschlag) und oft zu wenig Mut in den einzelnen Aktionen verhinderten, dass es zu mehr als diesem einem Punkte reichte.